Home » Licht im Stein: Der Schutzstein der Künstler aus einem anderen Blickwinkel by Gudrun Heinen
Licht im Stein: Der Schutzstein der Künstler aus einem anderen Blickwinkel Gudrun Heinen

Licht im Stein: Der Schutzstein der Künstler aus einem anderen Blickwinkel

Gudrun Heinen

Published August 20th 2013
ISBN :
Hardcover
40 pages
Enter the sum

 About the Book 

Sodalith - Der Heilstein der KünstlerDer Sodalith ist ein undurchsichtiger, tiefblauer Heilstein mit Kalziumeinlagerungen. Er verhilft seinem Träger zu einem emotionalen Gleichgewicht und bringt besonders SensiblerenMenschen mehr Selbstvertrauen,MoreSodalith - Der Heilstein der KünstlerDer Sodalith ist ein undurchsichtiger, tiefblauer Heilstein mit Kalziumeinlagerungen. Er verhilft seinem Träger zu einem emotionalen Gleichgewicht und bringt besonders SensiblerenMenschen mehr Selbstvertrauen, Standfestigkeit, und Mut. Er aktiviert nicht nur das logische Denkvermögen, sondern inspiriert auch künstlerische und schöpferische Menschen zu neuen Werken. Als Schutz- und Heilstein wurde der Sodalith schon im alten Griechenland verehrt. Man glaubte daran, dass er zu einer besseren Entfaltung der musischen Neigung verhelfe. Deshalb trugen Künstler, Maler, Bildhauer und Sänger diesen Stein immer mit sich.Auch der Malerin Gudrun Heinen half dieser Heilstein, nach einem großen Schicksalsschlag, ihre Muse wieder zu erlangen. Im Jahre 2009 verlor sie 95% ihrer Sehfähigkeit. Doch schon nach kurzer Zeit hat sie begonnen, wieder künstlerisch tätig zu sein. Mit viel Geduld, Aufwand und Liebe und einem ausgeprägten Fingerspitzengefühl arbeitet sie an ihren Werken. Neue Inspiration gibt ihr dabei immer wieder ihre Sammlung von Steinen, welche sie unter ein Bildschirmlesegerät legt. Durch die spezielle Beleuchtung und den extremen Zoom des Gerätes werden Einschlüsse und Farbvariationen durch die Lichtreflexionen unterschiedlich dargestellt. Mit einer analogen Spiegelreflexkamera Canon EOS 5OON fotografiert sie frei, nach Gefühl die Darstellung auf dem Bildschirm ab. Auf diese Weise entstand über die Zeit eine beeindruckende Fotosammlung mit dem Namen: Licht im Stein